Teile den Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Twitter

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit Anfang 2011 verwaltet unsere Kirchengemeinde St. Godehard die Spenden, die für das Projekt „Ecole Mahoro“ von Dr. Alphonse Ndabiseruye in Burundi eingehen.

Sie haben sich auch im vergangenen Jahr für dieses großartige Projekt finanziell eingesetzt. Dafür danke ich Ihnen im Namen von Alphonse Ndabiseruye sehr herzlich.

 

 

 

 

 

 

Ich bin gerade von einem knapp dreiwöchigen Aufenthalt in Burundi zurückgekommen. Während dieser Wochen konnte ich auch wieder einmal die Ecole mahoro besuchen — zusammen mit Alphonse
Ndabiseruye.

Ich war sehr sehr erstaunt, dass innerhalb eines Jahres ein Internat für die Abiturklassen errichtet worden war. Zur Zeit wohnen 18 Schüler in den neuen Räumen — für weitere 18 Schüler ist noch
Platz durch Doppelbelegung der kleinen Zimmer.

 

 

 

 

 

Es gab noch einige Probleme mit der Installation der Solarmodule - sonst hätte ich Ihnen berichten können, dass jetzt Strom in der Schule vorhanden ist. Dies ist aber nur eine Frage von kurzer
Zeit...

Der Bau des Internates und die baldige Stromversorgung sind ein Ergebnis Ihrer großzügigen Unterstützung dieses Projektes. Pfarrer Alphonse Ndabiseruye hat mir ausdrücklich aufgetragen, Ihnen
seinen Dank zu übermittel.

Ich bitte Sie sehr herzlich, sich auch in diesem Jahr weiterhin für das Projekt stark zu machen.

Herzlichen Gruß
Ludwig Kamm, Pfarrer

KKG St. Godehard
Volksbank Krefeld (320 603 62) 1255070, Ecole mahoro

Zur Information:

Kath. Kirchengemeinde St. Godehard
Kuhstraße 11
47918 Tönisvorst
Tel: 02156-978570
Cette adresse e-mail est protégée contre les robots spammeurs. Vous devez activer le JavaScript pour la visualiser.

Video